Die richtige Handschuhgröße


Fingerkleid

Die richtige Handschuhgröße 

Die Handschuhgröße wird nach dem Umfang der Hand um die Knöchelpartie (Ohne Daumen! Siehe Zeichnung.) mittels eines Handschuhmaßbandes bestimmt. Dabei werden die Finger leicht abgewinkelt und das Maßband darf nicht zu straff angezogen werden. Auf der Skala des Maßbandes ist dann die entsprechende Größe abzulesen. Bei Rechtshändern sollte zweckmäßigerweise die rechte und bei Linkshändern die linke Hand gemessen werden, da die ,,Arbeitshand" immer etwas größer als die andere Hand ist.

Da in der Handschuhindustrie nach dem französischen Zoll (1 Zoll : ca. 2,07 cm) gemessen wird, sind die Handschuhgrößen auch nach dieser Maßeinheit festgelegt.

Sollte einmal kein Handschuhmaßband zur Verfügung stehen, können Sie Ihre Handgröße auch in cm feststellen. Messen Sie in diesem Fall den Umfang der Hand (wie oben beschrieben) mit einem Faden und teilen Sie uns dann die Länge in cm mit. Wir errechnen dann die entsprechende Größe selbst. Wollen Sie aber die Umrechnung vornehmen, so können Sie dies auf der Tabelle leicht ablesen.

Fingerkleid

www.fingerkleid.de
www.facebook.com/fingerkleid.de
www.facebook.com/SchuhUndLederwarenChristianHemmo​

Bildquellen: © www.fingerkleid.de - Detailangaben zu den Bildquellen