Damen Winterhandschuhe aus Haarschaf-Nappaleder, gefüttert mit 100% Kaschmir

Damen Lederhandschuh"Birgit"

Edle Materialien, exzellentes Handwerk und optimaler Schutz vor Kälte - ein guter Lederhandschuh ist ein kleines Kunstwerk und schließlich auch ein Stück Kulturgeschichte. Denken Sie an Schiller: In seinem Gedicht "Der Handschuh" hat er ihn als Liebespfand der Damen verewigt.

WARM IM WINTER - LEDERHANDSCHUHE GEFÜTTERT

Fingerkleid aus HamburgOriginal Karlsbader DamenHandschuhe aus feinstem Haarschaf-Nappaleder, gefüttert mit 100% Kaschmir. Klassisch Elegant, mit einem Hauch von Exklusivität. 

Haarschafleder ist das Leder der Wahl für den feinen Handschuh. Es besitzt eine glatte Oberfläche mit allerfeinsten Poren, da die Haarschafe - der Name sagt es schon - keine Wolle, sondern feines Haar tragen. Haarschafleder, auch Pittardsleder genannt, ist extrem weich und trotzdem widerstandsfähig gegen Nässe und Schweiss. 

Sollten Ihre Lederhandschuhe einmal schmutzig werden, lassen sie sich mit einem feuchten Tuch abreiben. Bei stärkeren Verschmutzungen folgen Sie am Besten den Hinweisen in unserer Rubrik "Kleine Lederkunde".

Hier finden Sie Ihre neuen Handschuhe von Fingerkleid.de

Bildquellen: © Tobias Hemmo - Detailangaben zu den Bildquellen