Hotline: (03737) 49 14 - 60
Header-Bild

Frohburg ist vor allem bei Freunden des Motorrennsports weit über die Grenzen der Stadt hinaus ein Begriff. Bereits seit 1960 werden jährliche Rennsportveranstaltungen auf dem 'Frohburger Dreieck' durchgeführt. Auf der Rennstrecke 'Am Kaplanberg' finden seit 1962 auch Moto-Cross-Rennen statt.

Für ca. 10.250 Einwohner ist Frohburg das Lebens- und Arbeitszentrum.

Unsere Stadt liegt in etwa in der Mitte zwischen den Ballungszentren von Chemnitz und Leipzig, ca 10 km südlich von Borna. Mit dem Auto ist Frohburg seit wenigen Jahren über die A72 mit einer 'eigenen' Abfahrt Frohburg zu erreichen.

Geografisch liegt Frohburg am Übergang der Leipziger Tieflandsbucht im Norden zum sogenannten Sächsischen Burgen- und Heideland. Durch Froburg fliesst die Wyhra. Einige der Ortsteile werden durch die Bäche Eula und Kleine Eula durchflossen.

Frohburg besteht aus den 18 Ortsteilen:

  • Alt-Ottenhain
  • Benndorf
  • Bubendorf
  • Elbisbach
  • Eschefeld
  • Flößberg
  • Frankenhain
  • Frauendorf
  • Greifenhain
  • Hopfgarten
  • Nenkersdorf
  • Ottenhain
  • Prießnitz
  • Roda
  • Schönau
  • Streitwald
  • Tautenhain
  • Trebishain