Hotline: (03737) 49 14 - 60
Header-Bild

Die Stadt Bad Lausick

Eingebettet im Sächsischen Burgen- und Heideland befindet sich der Thermalkurort Bad Lausick.
Bad Lausick verfügt über folgende Ortsteile:

  • Ballendorf
  • Beucha
  • Buchheim
  • Ebersbach
  • Etzoldshain
  • Glasten
  • Kleinbeucha
  • Lauterbach
  • Steinbach
  • Stockheim
  • Thierbaum

Insgesamt leben in Bad Lausick und den dazugehörigen Ortsteilen ca. 8500 Menschen. Besonders Sehenswert sind die Rittergüter, aufwendig restaurierte Fachwerkhäuser, Kirchen, Windmühlen und eine faszinierende Natur. Die Stadt Bad Lausick kann auf 900 Jahre Geschichte zurückblicken. Zeitzeugen sind dafür die St. Kilian-Kirche, Bürgerhäuser und das Rathaus. Dabei fällt immer wieder das Rot des Rochlitzer Porphyrgesteins auf. Bad Lausick ist seit 190 Jahren ein empfohlener Kurort. Seitdem fanden und finden viele Menschen Erholung und Heilung. Dabei stellt das Kur- und Freizeitbad RIFF das Highlight dar.