TrinkFIBEL Teil 3: Enthält Wasser aus der Leitung keine Schadstoffe?

Bei vitaltrunk.de aus Weißwasser erhalten Sie neben Cellin auch Wasserfilter für ein sauberes, natürliches TrinkwasserDie Trinkwasserverordnung (TrinkwV) regelt verbindliche Grenzwerte für eine ganze Reihe von Stoffen, welche im Wasser regelmäßig vorkommen können. Sind diese (unerwünschten) Stoffe deswegen nicht im Trinkwasser? Doch, allerdings in einer Konzentration, die unter den Grenzwerten liegt. 

Dabei sollten viele dieser Stoffe besser gar nicht im Wasser vorhanden sein, beispielsweise Kupfer, Blei, Hormon- und Medikamentenrückstände, Rückstände von Kontrastmitteln, Düngemitteln, Pestiziden, Süßstoffen etc.. Im Leitungswasser können außerdem Stoffe vorkommen, die in der Trinkwasserverordnung nicht berücksichtigt sind.

Wie hoch sind Ihre persönlichen Grenzwerte? Wie hoch ist Ihre diesbezügliche Toleranzschwelle? Ist es nicht sinnvoll, sein eigenes Leitungswasser zu filtern?

www.vitaltrunk.de 

Bildquellen: © alvito GmbH - Detailangaben zu den Bildquellen