Ärzteteam investiert eine Million Euro in den Gesundheitsstandort Rochlitz

Neues MRT für den Gesundheitsstandort Rochlitz!

MRT Rochlitz

Das vierköpfige Ärzteteam um den Rochlitzer Dr. Chris König investiert rund eine Million Euro in die Anschaffung eines neuen MRT-Gerätes. Mit dem neuen Kernspintomograph, welcher im Januar 2016 in Betrieb gehen soll, werden Krankheiten noch schneller erkannt und Wartezeiten für Patienten extrem verkürzt.

Lesen Sie hier weiter!

Bildquellen: © Dr. König - Detailangaben zu den Bildquellen