356 € für die Pestalozzi-Schule Rochlitz

Die Pestalozzi-Schule Rochlitz bedankt sich für die Spende von Raumausstatter Neithart.Sonja Doberenz
Mitglied des Fördervereins der Pestalozzi- Lernförderschule:

"Dass sich die Gestalter des Händlerherbstes jedes Jahr etwas Neues einfallen lassen ist allen bekannt und die Besucherzahlen sprechen dafür.

Der Gedanke „Klimbim“ anzubieten und damit Gutes zu tun, welch eine tolle Idee.  „Klimbim“, das waren viele kleine Teile aus Ton, die je nach Fantasie einen neuen Verwendungszweck zugeführt werden können. Der Erlös ist für die Pestalozzi – Schule vorgesehen, die zur aktiven Verkehrserziehung der Klasse 1 einen Roller benötigt.

Die Beteiligung war umwerfend und eigentlich kaum in Worte zu fassen. Viele, viele nette Besucher öffneten ihr Herz und ihre Geldbörse. So kam die fast unglaubliche Summe von 150 € Verkaufserlös und 56 € Spendengeld zustande. Herr Neithart hält natürlich sein Versprechen und verdoppelt die Verkaufssumme. So hat die Gesamtspende einen Wert von 356 €. Dieser hohe Betrag reicht selbstverständlich für einen Roller und noch einiges andere mehr.

Die Übergabe der Spende fand am Freitag, dem 18.09.2015 zum alljährlichen Tag der offenen Tür  statt."

 

Bildquellen: © Uwe Neithart / Uwe Neithart - Detailangaben zu den Bildquellen