KRANKENHAUS - Bus fährt zur Kreistagssitzung nach Freiberg

Mit dem Bus zur Kreistagssitzung, um das Rochlitzer Krankenhaus zu rettenUm Druck für die Rettung des Rochlitzer Krankenhauses zu machen, hofft die Stadtverwaltung zur nächsten Kreistagssitzung am Mittwoch, den 10.12.2014, auf zahlreiche Unterstützer, die mit nach Freiberg fahren.

Dafür hat Rochlitz nun einen Bus mit 65 Plätzen gechartert, teilte Oberbürgermeisterin Kerstin Arndt (FDP) mit. Am Montag (08.12.) um 12:00 Uhr waren bereits 50 der Plätze belegt.

Die Abfahrt vom Marktplatz ist für 13.30 Uhr vorgesehen. Wer mitfahren will, muss sich zuvor bei Katrin Lagies, Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, unter Telefon 03737 7830 anmelden.

Wann die Rückfahrt erfolgt, hänge davon ab, wann und wie intensiv das Thema im Gremium diskutiert wird. Kerstin Arndt will mit dem zweiten Rochlitzer Kreistagsmitglied Sven Krause (FDP) einen Antrag einbringen, der vorsieht, dass sich die Räte mit der Rochlitzer Klinik befassen.

Bildquellen: © majeczka / Fotolia - Detailangaben zu den Bildquellen