Aufgepasst! Es besteht Lebensgefahr bei Missachtung!!

Aufgepasst! Es besteht Lebensgefahr bei Missachtung!!

Der Wegewart hat uns über die anhaltende Gefahr am gesperrten Wanderweg Richtung Raubschloss unterrichtet. Da die Wanderer und Radfahrer nach wie vor und trotz Absperrung den Wanderweg benutzen, weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass Lebensgefahr besteht! Die Risse in den Felsen werden immer größer und eine Sicherung kann noch nicht durchgeführt werden.
Es ist Gefahr in Verzug.

Wir bitten um Beachtung der Absperrung.

Ihre
Stadtverwaltung Mittweida