Inselteichfest vom 10. bis 12. August 2018

Inselteichfest vom 10. bis 12. August 2018

Am zweiten Augustwochenende wird in Ringethal erneut gefeiert. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Organisatorisch und personell ist dies wie immer eine große Herausforderung an unseren kleinen Ortsteil Ringethal/Falkenhain. Wie jedes Jahr bietet das Fest neben Geselligkeit und Unterhaltung wieder einige Highlights. Dazu zählen die musikalischen Beiträge von den „FIREBIRDS“, den „Unkomplizierten“ sowie Schlagersänger Wolfgang Ziegler. Aber auch das Feuerwerk sowie das „Entenrennen“ am Sonntag sind Besuchermagnete.

"The FIREBIRDS" sind nunmehr zum elften Mal auf der Festzeltbühne in Ringethal. Sie sind zu einem festen Bestandteil des Inselteichfestes geworden, viele kennen sie und freuen sich schon auf den Festauftakt mit Rock´n´Roll und Musik der 50er und 60er Jahre sowie einer mitreißenden Show. Nach der Show lädt der Jugendclub Ringethal zur Aftershowparty in seine Räume ein.

Wolfgang Ziegler - Schlagerstar des Osten - charmant und beliebt, wird am Sonnabendnachmittag sein aktuelles Album vorstellen, aber auch mit bekannten Songs wie „Verdammt und dann standst du im Regen“ das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren.

Um 19.30 Uhr heizen die Musiker des Westewitzer Fanfarenzuges das Festzelt auf und stimmen auf den Abend ein. Anschließend wird die Band „Die Unkomplizierten“ mit Musik von Ost- und Deutschrock bis zu aktuellen Hits das Publikum mit ihrer unkomplizierten Art zum Feiern bringen. Das Meiste kennt und versteht man. Genau das ist es, was diese Musik auszeichnet und das Erfolgsrezept der „Unkomplizierten“ ist. Das Feuerwerk um 22.00 Uhr bietet eine gelungene Pause bevor die Party weitergeht.

Der Sonntag steht im Zeichen der Familie. Wer beim Entenrennen seine Favoriten ins Rennen schicken will, kann bis Sonntag 15.00 Uhr Enten am Festeingang erhalten. Start ist 15.30 Uhr, wo es darum geht, wer die schnellste „Quietscheente“ auf der Zschopau ins Rennen schickt. Spaß und Spannung sind garantiert und viele attraktive Preise wie z.B. eine Hüpfburg fürs Wochenende, Gutscheine für den Zoo, Freizeitpark oder Schifffahrten, Eis essen und mehr, warten auf die Gewinner.

Wie im vergangenem Jahr erstreckt sich das Festgelände vom Inselteich bis zum Schloss Ringethal. Ein historischer Markt im passendem Ambiente, Ausstellungen und Präsentationen im Gebäude von Vereinen und Privatpersonen bereichern das Geschehen. Nicht zuletzt ist das Haus selbst schon wieder etwas schöner geworden und kann an diesem Wochenende besichtigt werden. Das Trio Bending gibt um 18.00 Uhr in oder vor der Kirche ein Konzert, welches das dreitägige Fest abschließen wird.

Für Essen und Trinken sorgen wieder das Team um Festwirt Ronny Hartmann sowie die Männer und Frauen der Feuerwehr Ringethal/Falkenhain. Am Samstag ab 14.30 Uhr fahren auch Shuttlebusse ab Mittweida für die Festbesucher kostenfrei zum Festgelände und zurück.

Haltestellen

Abfahrt 1

Abfahrt 2

Abfahrt 3

Abfahrt 4

Busbahnhof  

14.30 Uhr

16.30 Uhr

18.30 Uhr

20.30 Uhr

Bahnhofstraße

14.35 Uhr  

16.35 Uhr    

18.35 Uhr

20.35 Uhr

Sportplatz

14.40 Uhr

16.40 Uhr

18.40 Uhr

20.40 Uhr

Lauenhainer Straße

14.45 Uhr

16.45 Uhr

18.45 Uhr

20.45 Uhr

Rößgener Straße

14.50 Uhr

16.50 Uhr

18.50 Uhr

20.50 Uhr

Zurück ab Ringethal

16.00 Uhr

18.00 Uhr

20.00 Uhr

23.00 Uhr