Es könnte durchaus wehtun

Es könnte durchaus wehtun

Weißwassers Stadtrat hat der Neubesetzung der Feuerwehr-Chefstelle zugestimmt. Wenigstens ein Lichtblick im Wirrwarr der Kommunalpolitik. Ansonsten geht es gewohnt weiter: Stadträte gegen Verwaltung, Rathaus gegen Abgeordnete. Von Torsten Richter-Zippack

Doch es ist nicht so, wie es Stadtrat Ronald Krause formulierte: „Anscheinend ist der Stadtrat immer schuld, und die Verwaltung hat immer recht.“ Denn was beispielsweise Referatsleiter Thomas Böse während der jüngsten Sitzung mit seinen Zahlentabellen, die von ihrer Größe her nicht einmal für einen Augenarzt tauglich wären, bezwecken wollte, weiß wohl nur er selbst. Mensch Rathaus! Mensch Stadträte! Trefft euch einfach mal in lockerer Atmosphäre und räumt eure Befindlichkeiten aus. Auch wenn es durchaus wehtun könnte.

Quelle: lr-online