"Unentdeckte Orte" für Groß und Klein - Rittergut Ringethal

"Unentdeckte Orte" für Groß und Klein - Rittergut Ringethal

Die Freie Presse öffnet vom 21. Juli bis zum 12. August 2018 vier außergewöhnliche Orte in Sachsen, die im Verborgenen schlummern und die oft gar nicht oder nur selten für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Doch schauen Sie selbst.

28. Juli: Rittergut Ringethal
Adresse: Hauptstraße 8, 09648 Mittweida

Der Förderverein "Schloss Ringethal" e. V.
Was Sie an diesem Tag alles erleben können*:

Besichtigung einzigartiger Räumlichkeiten:
• Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes Ringethal
• historisches Schulzimmer (1957 - 1996)
• Orangerie (exklusive Besichtigung an diesem Tag)
• altes Kellergeschoss
(exklusive Besichtigung an diesem Tag)
• restauriertes Fachwerk-Dachgeschoss (offen über 3 Etagen)
• Infos zur Geschichte in der Ritterguts-Lounge

Live erleben und mitmachen:
• Abhalten von historischen Schulstunden
• Baron von Schröter lädt in die "Gute Stube"
• Toilettenausstellung - "unentdecktes Örtchen"
• Exkursionen ins Dachgeschoss
• Ausstellung "Ringethal erleben - historischer Rundweg"
• 14 Uhr Schlosskonzert l Sonora Ensemble
• 17 Uhr Orgelkonzert l Martinskirche Ringethal


Das Event wird unterstützt von der Stadt Mittweida und dem Förderverein "Schloss Ringethal" e.V.

Eintrittspreise:
Erwachsene 5,00 €
Kinder 6 bis 12 Jahre 2,50 €
Kinder bis 6 Jahre gratis
Pressekarterabatt je 1,00 €

Keine Pressekarte? Dann haben Sie diesmal auch die Möglichkeit, sich den Rabatt von 1,00 Euro auf einen Eintrittspreis zu sichern! Einfach unter www.freiepresse.de/ueo2018 einmalig registrieren, QR-Code generieren und zum Event digital oder ausgedruckt mitbringen.

*Änderungen vorbehalten

Die nächsten Termine:

   5.08. Kunsteisstadion Crimmitschau
12.08. Schloss Pfaffroda


Mehr Infos, Adressen und Parkmöglichkeiten finden Sie unter: www.freiepresse.de/ueo2018