45.Kiesewetter Skat-Turnier in Frohburg

45.Kiesewetter Skat-Turnier in Frohburg

45. Kiesewetter Skat-Turnier in Frohburg

Wer wird Nachfolger vom Vorjahressieger Udo Liesewich aus Leipzig?

Alle Skatfreunde aus der Leipziger Region und aus dem Altenburgischen Ländle sind wieder herzlichst zum alljährlichen Skat-Turnier nach Frohburg eingeladen.

Die nun 45. Auflage des Kiesewetter-Turniers findet wieder auf dem Saal des Schützenhauses in Frohburg statt. Im letzten Jahr zählte das Turnier in sieben Serien in Summe 254 Spieler – und zwei Spielerinnen. „Wir sind gespannt, ob es dieses Jahr wieder so einen Andrang gibt - wir sind bereit und freuen uns auf alle Skatfreunde“, schmunzelt Uwe Kiesewetter, der das von seinem Vater Eberhart 1973 begründete Turnier initiiert und sich dabei auf die Unterstützung der Stadt Frohburg, des Schützenhauses und von Sponsoren stützt. Traditionell stiftet die Stadt einen Pokal für den Turnier-Sieger.

Seit 1999 läuft die Veranstaltung unter dem Namen „Eberhart-Kiesewetter-Gedenkturnier“. Der war Dachdecker in Frohburg, später arbeitete er in Borna. Mit dem Turnier soll sein Andenken bewahrt werden. Das erste Turnier hatte übrigens Uwe Kiesewetters Großvater August gewonnen.

Alle Infos:

  • Wo: Gasthof Schützenhaus, Greifenhainer Str. 2 Saal
  • Wann: 3./4.2.2018 ab 10 Uhr
  • Wie: Gespielt werden 48-Serien a 6€ Einsatz nach Tischpunktwertung
  • Abreizgeld: 1.-3. verlorene Spiel 0,50€, ab 4. verlorenem Spiel 1€
  • Die beiden letzten Serien des Turniers werden nach Leistung gesetzt
  • Im Anschluss Siegerehrung und Preisvergabe des Gesamtturniers.

Der Serienbeste erhält 50 €

Tischpunktwertung:

1. Preis 400 € und Pokal der Stadt Frohburg

2. Preis 250 € + Pokal

3. Preis 150 € + Pokal

Weitere Geld- und Sachpreise werden durch Sponsoren aus der Region ausgeschüttet.

Fragen:

Herr Kiesewetter 0171-8334607

Herr Hartmann 0178-4573289

Schützenhaus Frohburg 034348-51426

Viel Spaß und Erfolg