Die SchlangenApp in der Schlänger Zeitung

SchlangenApp Der ganze Ort mit einem Klick

Heute ist ein sehr schöner  und informativer Artikel über die SchlangenApp in der Schlänger Zeitung erschienen. Redakteurin Sonja Möller hat sich sehr intensiv mit dem Thema befasst und auch Meinungen vom Bürgermeister Ulrich Knorr und einigen Nutzern eingeholt. Diese sind zum Teil in dem Artikel auch mit abgedruckt:

Bürgermeister Ulrich Knorr:
"Mit der SchlangenApp haben wir eine sehr gute Chance, den gesamten Ort darzustellen und von unseren Mitbürgern und Gästen im Ort gut wahrgenommen zu werden. Wir als Gemeinde haben den Aufbau tatkräftig mit unterstützt. Fast alle wichtigen Informationen sind schon enthalten. Nun liegt es an den Firmen, Vereinen, Kirchen und Schulen diese Plattform jetzt auch für ihre Berichte und Mitteilungen zu nutzen. Ich hoffe sehr, dass diese Chance nicht vertan wird."

Erhard Dreier (Schuh-Sport-Dreier)
"Von der Technik und den Möglichkeiten der neuen SchlangenApp bin ich begeistert.  Wo sonst bekommt man so viel Werbung für so wenig Geld? Der Erfolg hängt aber letztlich davon ab, dass möglichst viele Vereine und Firmen hierbei auch mitmachen."

Edeltraud Rong
"Wir als Taxi-Unternehmen haben das Ohr am Kunden. Wir sind immer wieder erstaunt, wie viele Termine und Veranstaltungen es in Schlangen gibt. Viele davon werden auch oft kurzfristig festgelegt. Jeder Verein und jede beteiligte Firma kann hier ohne Umwege seine Botschaften selber verbreiten. Besondere Service-Angebote (wie z.B. beim letzten Schlänger Markt) haben auch wir schon  direkt und ohne Umwege über die App verbreitet. Die weitere Bekanntheit in Ort ist aber sehr Wichtig und die Verbreitung werden wir gerne mit unterstützen."

Cord Bauerkämper (Cafe & Restaurant Bauerkamp)
„Gerne und mit Begeisterung nutzen wir die neuen Werbemöglichkeiten mit der SchlangenApp: Ob Reservierungen, Betriebsferien, Spargelkarte, Wildgerichte, Pickert-Mittwoch…  Es gibt immer etwas zu berichten und der Service für uns Gewerbetreibenden ist auch wirklich top!“

Ursula Vieth (Apotheke Vornewald)
„Schon einige Informationen und Einladungen haben wir über die SchlangenApp verbreitet. Wenn diese Möglichkeiten von immer mehr Schlängern genutzt werden, werden wir alle davon profitieren.“

Es lohnt sich heute also ganz besonders die Schlänger Zeitung zu lesen!

Heute Schlänger Zeitung lesen

Bildquellen: © NrEins / NrEins, © W.Hentschel / selbst - Detailangaben zu den Bildquellen