Nein danke, ich brauche keine Tüte!

Wir möchten über eine Änderung der
Verpackungsrichtlinie informieren (Inkrafttreten ab 1.4.2016), nach der alle EU-Mitgliedsstaaten eine entsprechende nationale
Regelung zur drastischen Reduzierung des Verbrauchs an Kunststofftragetaschen bis 2025 schaffen
sollen.
Erklärtes Ziel ist es, den jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von durchschnittlich circa 200 auf maximal 40 Tüten pro Bürger und Jahr zu senken. 83 Prozent der Bundesbürger finden einer aktuellen
Meinungsumfrage zufolge diesen Schritt richtig und gut!
Die Bundesregierung hält derzeit die bestehenden gesetzlichen Regelungen in Deutschland für die inhaltliche Umsetzung der Ziele für ausreichend und setzt zunächst auf eine freiwillige Selbstverpflichtung
der Branchen, Kunststofftragetaschen nur noch gegen ein angemessenes Entgelt abzugeben.

Wir als Team der Schloß-Apotheke Schkopau möchten Sie für unsere Umwelt sensibilisiren und das gesammelte Entgeld für einen regionalen gemeinnützigen Zweck spenden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!